Der pure Wahnsinn - Note 9.58 für die SSB Riege

ETF in Aarau

Zoom
Am Donnerstag, 20. Juni 2019 hiess es für ca. 65 Aktive konzentrieren, fokussieren und das Bestmögliche abliefern. Bei gutem Wetter und herrlicher Stimmung wurden die Wettkämpfe bestritten. Nach dem Wettkampf beim gemeinsamen Anstossen wurden die Noten der einzelnen Disziplinen verkündeten. Dabei durfte die Schulstufenbarrenriege mit einer Note von 9.58 einen klaren Saisonhöhepunkt feiern. Auch das Vereinsziel wurde deutlich erreicht. Tags darauf bestritt die Riege Männer / Frauen Mixed ihren dreiteiligen Wettkampf. Unterstützt vom eigenen Vereinspublikum erreichten auch sie sehr gute Resultate. Gemeinsam verbrachten die Turnerinnen und Turner den Rest des Wochenendes gesellige Stunden wie zum Beispiel bei der Teilnahme am Festumzug durch Aarau. Am Sonntagabend wurde der heimkehrende Turnverein von der Gemeinde Kirchberg empfangen. Der Empfang wurde mit wunderschönen Klängen der Blechharmonie Kirchberg umrahmt, unterbrochen von drei kurzen Ansprachen von Walter Huber (Präsident Dorfkorporation Kirchberg, Willi Giezendanner (Ehrenmitglied STV Kirchberg) sowie Urs Giezendanner (Präsiden STV Kirchberg). Der feine Apero rundete den Anlass ab. An dieser Stelle: Herzlichen Dank allen Beteiligten!
 
Jasmin Schönenberger