Tannzapfe-Cup in Dussnang

Schulstufenbarrenriege
Zoom
Schulstufenbarrenriege

Am Samstag, 25, Mai 2019 fand der 28. Tannzapfe-Cup statt. Erneut nahmen rund hundert Vereine mit fast 3'000 Turnerinnen und Turner aus der ganzen Schweiz teil. Sie präsentierten in 12 verschiedenen Disziplinen des Geräterturnens, der Gymnastik und in des Team Aerobic ihr Können. Darunter auch der STV Kirchberg. 

Es war unser dritter und letzter Vorbereitungswettkampf vor dem grossen Sportanlass, dem Eidgenössische Turnfest in Aarau.

Die Barrenriege eröffnete um 8.45 Uhr den diesjährigen Cup für den STV Kirchberg und konnte ihr Können bereits vor einem zahlreichen Publikum präsentieren.

Sie konnten nicht bei den vorherigen Leistungen anknüpfen, jedoch waren sie mit einer Note von 8.95 sehr zufrieden und mussten sich nicht verstecken bei diesem starken Teilnehmerfeld. Mit dieser Note belegten sie den 19 Rang von 31 teilnehmenden Vereinen.

Für die Barrenturner gab es keine grosse Verschnaufpause. Bereits um 9.50 Uhr starteten sie mit der nächsten Disziplin «Gerätekombination (BA und SSB)».

Es schlichen sich zu viele kleine Fehler ein und sie erturnten eine Note von 9.05.

Das reichte zum Platz 10 von 21 teilnehmenden Vereinen.

Der nächste Punkt auf dem Tagesprogramm war der Auftritt der Team-Aerobic Riege. Mit viel Unterstützung der Kirchberger-Turnerinnen und Turner absolvierten sie ihr Power-Programm. Dafür erhielten Sie eine Note von 8.70 und erreichten den Platz 23 von 32 teilnehmenden Vereinen.

Zum Schluss stand nur noch eine Disziplin vor der Tür, der Schulstufenbarren. 

Mit einer grossartigen Leistung erturnten unsere Frauen eine Note von 9.16 und belegten den 9 Platz von 24 teilnehmenden Vereinen.

Für den letzten Schliff vor dem ETF zeigen wir am 11. Juni 2019 bei einem Turnfest-Apéro auf der Sportanlage Lerchenfeld in Kirchberg nochmals alle Disziplinen. Ab 19.00 Uhr sind alle herzlich zu diesem Event eingeladen.

 

Dani Geiger